Aktuell Vermietung was und wo Geschichte Stiftung Kontakt Archiv Links zum Portal Bümpliz-Bethlehem
  2010 + früher
  2011
  2012
  2013
  2014
  2015
  2016
  2017

  

 
Bienz-Guet, 20. Mai - 5. Juni 2005
Skultpturen aus Stein, Holz und Eisen von Gamelle und Stirnholzdrucke sowie Holzobjekte von Friedrich Wahlen.
> Gamelle ...




DIE PLAKATAUSSTELLUNG ZUR NEUERSCHEINUNG DES
TEXTBANDES

«BERN WEST – 50 JAHRE HOCHHAUSLEBEN»

ZEIGT IN BÜMPLIZ/BETHLEHEM 30 FOTOS IN WELTFORMAT

• 01. DEZ BIS 10. DEZ. 2007 CABANE B
• 11. DEZ BIS 20. DEZ. 2007 COOP BETHLEHEM
• 21. DEZ BIS 03. JAN. 2008 BIENZGUT (Die Ausstellung im Bienzgut ist leider wegen Unfall von Daniel Gabarell ausgefallen.)

> Mehr dazu ...  


> Der Flyer zum Bildband ...  


8. Bienzgut Fest 16. – 18. Juni 2006
Reinerlös zu Gunsten Erneuerungsfonds Bienzgut

Organisation:
Verein zur Förderung von Bümpliz,
Bethlehem, Bottigen und Riedbach
Das Organisationskomitee

>Flyer zum Herunterladen --

OK Präsi Peter Baumann Bäregrabeschränzer kommen. Festwirtschaftschefin Bethly Wirth Bäregrabeschränzer in voller Aktion.

Konzert am Sonntagmorgen Christlicher Musikverein Bümpliz Brassband Röschtizmorge

Feststimmung D's Karusell isch da! FestbesucherInnen Peter Gurtner, Präident VFBB


Sämtliche Fussballspiele der WM 2006, welche auch SF DRS ausstrahlt - auf Grossleinwand!
Liebe Fussballfans

Der Verein zur Förderung von Bümpliz Bethlehem Bottigen Riedbach präsentiert Euch auf der Heubühne des Bienzgutes sämtliche Fussballspiele der WM 2006, welche auch SF DRS ausstrahlt - auf Grossleinwand!

Der Eintritt ist frei. Getränke und Snacks sind gegen einen Unkostenbeitrag erhältlich. Es besteht kein Konsumationszwang.

DAS OK-TEAM:

Margrith Beyeler-Graf: 079 259 30 59
Ueli Beyeler: 079 241 48 15
Peter Gurtner: 079 213 13 28
Paula Ramseier: 079 661 88 53
Christian Sahli: 079 510 54 73
Natalia Schmuki: 079 702 58 68

>zur WM Bienzgut Homepage


Togo - Schweiz 0 - 2 !!!


Veranstaltungen im Bienzgut (Hof und/oder Dachboden) im August - September
19.08.2006 Geburtstagsfest, Dachboden, Frau Anja Bieri
20.08.2006 Benefizkonzert, Dachboden, Hof, Asylhilfe Bern
01.09.2006 Openair mit Live-Musik, Dachboden, Hof, SP Bümpliz/Bethlehem
09.09.2006 20-jähriges, Bibliothek Bümpliz inkl. Hof, Jubiläum, Frau Meyer
23.09.2006 Taufe, Dachboden, Frau Vasic


Das Bienzgut hat ein neues Dach
Zwischen Januar - April 2007 wurde das Dach des imposanten Bauernhauses beim Dorfbrunnen Bümpliz isoliert. Das bedeutete 24'000 Ziegel zu entfernen und wieder zu verlegen.

 

Die ältesten Ziegel stammten aus dem Jahre 1854. Rund 4000 defekte Ziegel konnten aus alten Beständen ersetzt werden. Der sogenannte "Herzziegel" - ein von der Ziegelei geschmückter Handziegel - wurde von den Dachdeckern gefunden und bestätigt den guten Zustand der teilweise noch aus dem Jahre 1854 stammenden Ziegel. In diesem Jahr war das in einem Januargewitter vom Blitz getroffene Bauernhaus abgebrannt. Gemäss Überlieferung der Familie Bienz haben die Bauern von Bümpliz damals der vom Brandschaden getroffenen Familie König in gemeinnütziger Weise geholfen und den eindrucksvollen Dachstuhl noch im selben Jahr wieder aufgebaut.

> mehr ...

Die Sanierung des Daches erfolgte in Absprache mit der Denkmalpflege. Die eindrucksvolle Dachkonstruktion kommt weiterhin voll voll zur Geltung. Es ist ein Innenraum entstanden, der ein einzigartiges Zeugnis für das handwerkliche Können der Zimmerleute aus dem 19. Jahrhundert ablegt.  

Feuerwehreinsatz im Bienzgut - übungshalber
17-09-07 Die freiwillige Feuerwehr übte im Bienzgut den Einsatz am Objekt. Angenommen wurde ein Brand im Obergeschoss des Hauptgebäudes mit eingeschlossenen Personen.




Ein Rundbank unter dem Kastanienbaum
19-09-07 Im Hof Ost steht unter dem Kastanienbaum neu ein von der Stadtgärtnerei zur Verfügung gestellter Rundbank.  


Leute für die Pflege des Kompostplatzes gesucht
Seit eineinhalb Jahren ist der Kompostplatz im wieder offen. Er läuft soweit gut. Der Weiterbetrieb ist allerdings inFrage gestellt, wenn sich nicht mehr freiwillige Helferinnen und Helfer finden. Gesucht werden ca. 30 Personen, die bei der Kompostproduktion freiwillig mithelfen. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 031 / 534 16 70 oder legen Sie eine Karte in den gelben Briefkasten an der Infowand des Kompostplatzes Bienzgut.
> Mehr dazu ...


Osteria: Umbau der Pizzastation
Schreiner, Maurer, Elektriker gestalten die Eingangssituation der Osteria neu und geben der Pizzastation mehr Platz. Die Arbeiten finden während der üblichen Betriebsschliessung Ende Jahr statt. Ab dem 6. Januar 2007 steht die Osteria wieder mit einer attraktiven Menuekurte für die Gäste bereit.

mehr ...


Neues vom Kompostplatz im Bienzgut
Hallo zusammen!
Die Kompostgruppe im Bienzgut stellt sich neu auf folgender Website vor:
>http://www.repage.de/member/kompostbienzgut/index.htm<
Es ist ein hervorragendes Beispiel für engagierte Freiwilligenarbeit, die jede Menge Spass für alle Beteiligten bringt. Ich wäre deshalb froh, wenn Ihr diesen Link auf Euren Seiten setzen könnt. Selbstverständlich würde wir das gleiche für Euch tun und bitten in diesem Fall um Rückmeldung. Falls Euch noch andere sinnvolle Websites einfallen, wäre ich ebenfalls um jede Rückmeldung dankbar.
Im Auftrag der Kompostgruppe, Marco Hort

> mehr ...  


Dank!
Das OK-Team danke den vielen Helferinnen und Helfer an der WM-Bar für ihren unermüdlichen Einsatz.

Herzlichen Dank auch an alle Besucherinnen und Besucher.

Bis zur Euro 08.


Margrith Beyeler, Ueli Beyeler, Peter Gurtner, Paula Ramseier, Christian Sahli, Natalia Schmuki.  


Das grosse Fussballfest des SC Bümpliz 78 findet neu im Bienzgut statt!

Freitag: Der renommierte DJ Farone spricht in erster Linie die jungen Parygäste an.
Samstagmorgen: Sponsorenlauf in der Fussgängerzone Bümpliz.
Samstagabend: Hanery Amman ist nicht nur ein grossartiger Songwriter, sondern besticht ausserdem durch seine musikalischen Qualitäten.


> Ticketsbestellung auf der Homepage des FC Bümpliz 78  


Sommerfest im Bienzgut, Freitag, 29. Juni, ab 17.30 – 24 Uhr , Samstag, 30. Juni, ab 11 – 24 Uhr


7. - 29. Juni 08: EURO 08 im Bienzgut
Übertragung der EURO-08-Spiele auf Grossleinwand im Begegnungszentrum Bienzgut auf dem Heuboden (Bernstgrasse 77, Eingang via Auffahrt Hofseite): Türöffnung an Spieltagen jeweilen ab 17.30 Uhr.

Der Betrieb der EURO-Bar, in welcher sich vorab Familien, Kinder und ältere Menschen zum friedlichen Geniessen der Fussballspiele treffen, ist an den Abenden, an denen EURO O8 Spiele übertragen werden, offen. Es besteht kein Konsumationszwang. Das Konsumieren von mitgebrachten alkoholischen Getränken ist indessen nicht erwünscht. Hahnenwasser gibt es gratis.

Wir wünschen frohe Spiele

Das Organisationskomitee EURO 08 im Bienzgut


> Zum Verein zur Förderung von Bümpliz/Bethlehem/Bottigen/Riedbach  


Das Sommerfest im Bienzgut 2009 findet am 26./27. Juni statt
Alle machen mit! Partecipiamo! Todos participan! Participons! All participate! Hep berabe! Le hewra! Todos nos colaboramos! Partizipim! Svi ucestvuju sa nama! Ellorum serrtu seiwoom!
> Mehr dazu ...


28./29. November 2008
Weihnachtsmärit mit Kunsthandwerk

Zum ersten Mal wird im wunderschönen Dachstock des Begegnungszentrums Bienzgut ein Weihnachtsmärit mit Kunsthandwerk angeboten.

Am Freitag, 28. November 2008 werden, von 10.00 – 21.00 Uhr und Samstag, 29. November 2008 von 09.00 – 18.00 Uhr, die unterschiedlichsten Kunsthandwerkartikel zum Kauf angeboten. Für Speis und Trank ist dank einem Weihnachts-Kafi-Stübli gesorgt. Die kleinen Gäste können sich im Spiel-Egge, am Basteltisch oder bei der Märlistunde vergnügen.

> Flyer zum Herunterladen ...  


Aktion auf dem Kompostplatz
Es gibt nächsten Samstag 28. Oktober von 14 - 17 Uhr wieder mal eine spontane Aktion auf dem Kompostplatz im Bienzgut. Es wäre schön, wenn Ihr vorbeikommen könntet.

Kompostplatzgruppe Marco Hort + Hans Stucki
> Flyer zum herunterladen ...


25.04.2008 20 Uhr im Bienzgut, Heuboden:
Filmabend: "Spagat – Mütter und Töchter in der Migration"

Spagat zeigt in einem bunten Kaleidoskop von Interviews und Alltagsszenen die Vielfalt der Beziehungen zwischen Müttern und Töchtern aus verschiedenen Herkunftskulturen und mit ganz unterschiedlichem Migrationshintergrund in den stürmischen Zeiten der Pubertät - im doppelten Spagat zwischen dem generationenbedingten und dem migrationsbedingten Wertewandel, erzählt differenziert vom Ringen der Töchter um Selbstbestimmung, ohne den Zusammenhalt mit der Familie aufs Spiel zu setzen.

> zum Film ...  


Zur Veranstaltung vom Samstag 2. August im Begegnungszentrum Bienzgut
Ohne Wissen der Trägerschaft fand am Samstag 2. August im Begegnungszentrum Bienzgut eine Veranstaltung rechtextremer Kreise statt. Dass die Organisatoren der Veranstaltung vom letzten Samstag einen ordentlichen Mietvertrag für die Heubühne erhalten haben, bedauern wir. Wie wir vernommen haben, war der Veranstaltungsort bis zuletzt geheim gehalten worden, beziehungsweise er wurde den Teilnehmenden erst an an einem Treffpunkt im Raum Bern bekanntgegeben. Diese Verschleierungstaktik zeigt auf, dass es den Veranstaltern selber bestens bekannt war, dass sie mit der Veranstaltung die öffentliche Sicherheit, Ruhe und Ordnung hätten gefährden können. In diesem Sinne fühlen wir uns als Vermieter von den Organisatoren hintergangen. Wir haben nun Massnahmen getroffen, damit in Zukunft für Veranstaltungen, die die öffentliche Sicherheit, Ruhe und Ordnung gefährden können, keine Mietverträge mehr ausgestellt werden. Die Stiftung für Bümpliz/Bethlehem/Bottigen/Riedbach dankt der Kantonspolizei für die präventive Sicherung des Veranstaltungsortes.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an
> Hans Stucki, Geschäftsführer Stiftung für Bümpliz/Bethlehem/Bottigen/ Riedbach


Die neue Quartierentsorgungsstelle ist an der Glockenstrasse
Die neue Quartierentsorgungsstelle wird am 22. November bei der Glockenstrasse 5a ihren Betreib aufnehmen. Die bisherige Wertstoffsammelstelle Bienzgut wird geschlossen. Das Deponieren von Abfällen neben Sammelstellen ist verboten.

Bei Fragen zur Abfallentsorgung hilft Ihnen die Abfallentsorgung gerne weiter: 031 321 79 79.

 


Neue Hauswartschaft für das Bienzgut
Chantal Schnider hat per 1. November von Stefanie Münger die Hauwartschaft für das Bienzgut übernommen. Unterstützt wird Frau Schnider von ihrem Partner Roman Schnider. Die beiden haben die Wohnung im Taunerhaus bezogen.

Chantal Schnider erreichen Sie unter 078 860 78 82 oder per E-Mail unter: karlimus@hotmail.com
_____________________________________________________

Herzliche Gratulation!

Chantal und Roman Schnider haben im Januar geheiratet. Wir wünschen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt.

Hans Stucki, Geschäftsführer der Stiftung für Bümpliz/Bethlehem/Bottigen/Riedbach
_____________________________________________________


 


Samstag 6. April 19h30 im Bienzgut, Heubühne:

Westkreis6 präsentiert:

Harissa Boudoir Orchestra

Russische Melodien, Arabische Rhytmen und Rockguitarre! Noch nie habe Sie klassische Musik so gehört ...

Eine glückliche Mischung aus fünf klassischen, Jazz- und Rockmusikern mit der iranischen Tänzerin Maryam Ribordy.


> Flyer zum Herunterladen ....  


Chaschperligutsche
Die Chaschperligutsche war am 17. Juni bei uns im Bienzgut und begeisterte die Kinder mit dem Spiel von Veronika Medici.


> Idee Bern, Chaschperligutsche, Link ...  


Das Sommerfest im Bienzgut 2009 fand am 26./27. Juni statt

Ein unterhaltsames Programm und ausgesuchte kulinarische Spezialitäten aus aller Welt erfreute am Bienzgutfest Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für Gross & Klein war Spiel und Spass angesagt. Für den grossen und kleinen Hunger gab es während dem ganzen Fest Bodenständiges, Mediteranes und Nahöstliches.
> Mehr dazu ...  


Neu im Gewölbekeller; Spielen für junge Erwachsene
Ab April werden im Gewölbekeller Spielabende für junge Erwachsene organisiert. Der Keller ist unter der Woche in der Regel bis 24 Uhr, am Freitag und Samstag bis 2 Uhr geöffnet. Der Keller kann weiterhin für Einzelveranstaltungen wie Geburtstage Familienfeste etc. bei der Hausverwaltung Bienzgut gemietet werden.

> Keller mieten ...  


25. Oktober 2008 10.00 bis 12.30 Uhr
Begrüssung Neuzugezogener im Stadtteil VI im Bienzgut

Neuzuziehende erhalten im Rahmen ihrer Anmeldung bei der Schriftenkontrolle auch eine Einladung zu einem Neuzuzügeranlass im Bienzgut. Im Stadtteil VI wird dieser Anlass mit Unterstützung der Stadtkanzlei von der Quartierkommission Bümpliz/Bethlehem (QBB), dem Verein zur Förderung von Bümpliz/ Bethlehem/ Bottigen/ Riedbach (VFBB) sowie der Steuergruppe "Mitwirkung von Ausländern im Quartier" (MiAu-Q) organisiert. Weitere NeuzuzügerInnenanlässe im Bienzgut sind vorgesehen am
_______________________________________________

16. Mai 2009 und 17. Oktober 2009
_______________________________________________


Ursula Kurt neu für Flohmarkt zuständig
Jeweilen am letzten Samstag im Monat findet ums Bienzgut ein Flohmarkt statt. Neu wird dieser von Ursula Kurt organisiert.

Kontakt: Ursula Kurt, Fröschmattstrasse 20, 3018 Bern

Tel: 031 991 76 12 oder 079 202 63 76


Sa, 28. + So, 29. November 2009

Weihnachtsmärit mit Kunsthandwerk

Endlich ist es wieder soweit. Bereits zum zweiten Mal wird im heimeligen Dachstock des Begegnungszentrum Bienzgut unser Weihnachtsmärit durchgeführt. Mit über 20 Märitständen wird viel Kunsthandwerk, selbst Gebackenes, kleine und grosse Mitbringsel, weihnachtliche Dekorationen und schöne Geschenke für unter den Weihnachtsbaum angeboten.

Öffnungszeiten:
Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

Kaffee und Kuchen wird im Kaffistübli serviert. Kleine Gäste können sich im Spielegge, mit Basteln oder bei der Märlistunde vergnügen.

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit und freuen uns auf Ihren Besuch!!
Das OK Weihnachtshandwerker Märit Bienzgut
> Flyer zum Herunterladen ...  


Neu im Bienzgut: Stimmlokal Kreis 6
Neu ist das Stimmlokal für den Kreis 6 Bümpliz/Bethlehem im Bienzgut, in der "Looslistube" untergebracht. Das Abstimmungslokal ist jeweils Samstag 16-18 Uhr und Sonntag 10-12 Uhr und die Bibliothek ist an den Abstimmungssonntagen 10-12 Uhr offen.

Abstimmungsbriefkasten im Bienzgut

Nebst der brieflichen Stimmabgabe per Post besteht die Möglichkeit, das Antwortkuvert im Briefasten des Stimmregisters im Bienzgut, beim Eingang zur Bibliothek, einzuwerfen. Die letzte Leerungerfolgt jeweils am Abstimmungssamstag, 11.00 Uhr.

> Mehr dazu ...


Weitere Geheimnisse des römischen Gutshofes im Bienzgut gelüftet
Die Grabarbeiten für das Tram nach Bümpliz fördern neue Erkenntnisse zum römischen Guthof beim Bienzgut zu Tage. Im Bereich des alten Bades konnten von den Mitarbeitern des kantonalen archäologischen Dienstes weitere Puzzlesteine ausgegraben werden. Leider sind diese Zeugen aus der Römerzeit stark durch frühere Leitungsbauten gestört. Trotzdem runden sie das Gesamtbild vom römischen Gutshof ab. Nach der zeichnerischen Aufnahme der Mauerreste werden Bagger - soweit für den Leitungsbau nötig - diese Grundmauern zerstören und die Gräben zuschütten. Gemäss Aussagen der Fachleute vor Ort sind weitere Funde im Zusammenhang mit den Grabarbeiten für das Schienentrassee beim Bienzgut denkbar.
> Mehr dazu ...




> Heuboden (300 Sitzplätze) ...  



> Gewölbekeller (25 Personen) ...  


> Bienzgut, Kontaktadressen


Fussball WM 2010: live im Bienzgut

Die Spiele der Fussball WM (11.06. bis 12.07.2010) werden im Bienzgut, Heubühne live übertragen.

Vorrundenspiele , welche um 20.30 starten und ein paar ausgewählte 16.00 Spiele (12.6. ARG vs. NGA, 15.6. POR vs. CIV, 16.6. SUI vs. ESP, 19.6. NED vs. JPN, 21.6. SUI vs. CHI)
Ab dem Achtelfinal übertragen wir (26. Juni bis 11. Juli) alle Spiele.

Der Eintritt ist kostenlos und es besteht auch kein Konsumatioszwang. Die Bar ist jeweils schon eine halbe Stunde vor Matchbeginn geöffnet.

Organisation: Westkreis 6 und FC Bethlehem

> Zum Westkreis 6 ...  


> Zur FIFA Homepage ...  


Kompostplatz Bienzgut Fotowettbewerb
"Oh wie idyllisch ist so ein Kompostplatz"
-
"Postkartenansicht eines Kompostplatzes"

Einsendeschluss 18. Juli 2010


> Flyer  


Der westkreis6 lädt zur Filmvorführung im Bienzgut ein:
Unser Garten Eden
Geschichten aus dem Schrebergarten
Ein Film von Mano Khalil
Samstag, 16. Oktober 2010, 19.00 Uhr
Eintritt inkl. Nachtessen Fr. 13.00

Sonntag, 17. Oktober 2010, 11.00 Uhr
Eintritt Fr. 5.00

www.westkreis6.ch

> zum Westkreis 6 ...  


„Oh, wie idyl­lisch ist so ein Kom­post­platz – Post­kar­ten­an­sicht eines Kom­post­plat­zes“
Am Sams­tag den 4. Sep­tem­ber 2010 endete der vom Ver­ein Kom­post­platz Bienz­gut lan­cierte Foto­wett­be­werb mit dem Thema „Oh, wie idyl­lisch ist so ein Kom­post­platz – Post­kar­ten­an­sicht eines Kom­post­plat­zes“. Die Preis­ver­lei­hung fand bei bes­tem Wet­ter auf dem Kom­post­platz Bienz­gut in Büm­pliz statt, wo der Sie­ge­rin, Frau Moni­que Vuithier aus Bern, ihr Gewinn im Bei­sein vie­ler Ver­eins­mit­glie­der über­reicht wurde.
Mehr dazu (anklicken!


Samstag/Sonntag 27./28. November: Handwerker Weihnachtsmarkt auf der Heubühne

Für originelle Geschenke, stimmungsvoller Dekor, festlichen Schmuck und andere Dinge, die die Winterzeit versüssen.

Organisiert von ...  


Sonntag 12. Dezember: Tram Bern West Fest
Am 12. Dezember wird der Westen Berns zu einem Festplatz. Mit einem grossen und bunten Volksfest wird die Eröffnung des Tram Bern West gefeiert.

 

Im Bienzgut finden die BersucherInnen den ganzen Tag über kulturelle und gastronomische Angebote wie auf der Heubühne die Ausstellung zur Geschichte von Bümpliz, "Füähling in Bümpliz" (Pop), Mundart Chansons uam.. Die Bilbliothek ist von 12 - 18h offen, es werden Holzofenbrote verkauft und CA. Loosli rezitiert. In der Osteria gibt es Canzoni mit Nina Dimitri und in der Soischür ist die TOJ Infotheke offen und werden Spiel und Verpflegung angeboten. Drei historische Trams verkehren zudem zwischen Bümpliz und Brünnen Westside Bahnhof, ein Shuttle Bus zwischen Bümpliz Post und Holenackerplatz.
> Teilprogramm Bienzgut ...  


> Gesmtprogramm im Überblick ...  


Mitteilung der Hauwartschaft Bienzgut
Chantal und Roman Schnider sind vom 29.11.10-19.12.10 in den Ferien.


Bruce Reynolds übernimmt die Hausabwartfunktion. Allgemeine Informationen und allfällige Telefonate nimmt weiterhin Chantal Schnider unter 078 860 78 82 entgegen.  


2011 !
Zusammen mit unseren Partnerorganisationen wünschen wir zum Jahresanfang alles Gute und freuen uns, Sie im 2011 an einer der Veranstaltungen im Stadtteil 6 zu treffen!
Stiftung B, Geschäftsstelle, Hans Stucki


Schreiben zum Jahresanfang  

Neu in der Söischüür: toj Jugendarbeit Bern West
Ab 1. Mai betreibt der Trägerverein für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern toj in der Söischür die Infothek. In der Infothek der Jugendarbeit Bern West bekommen Jugendliche und ihre Bezugspersonen Beratung zu Themen, die sie interessieren oder beschäftigen. Im Berufswahlraum finden sie Informationen und Unterlagen, die ihnen die Lehrstellensuche erleichtern sollen.
> Mehr dazu ...