Aktuell Vermietung was und wo Geschichte Stiftung Kontakt Archiv Links zum Portal Bümpliz-Bethlehem
  2010 + früher
  2011
  2012
  2013
  2014
  2015
  2016
  2017

  

 
Mittwoch 28. März 20 Uhr auf der Heubühne
Neapolitanische Lieder mit Simona Mango und Bruce Reynolds

Simona ist in Neapel aufgewachsen und hat diese Musik im Blut. Bruce begann seine klassische Gitarrenausbildung mit dreizehn Jahren bei Georges Sergides in London. Beide wohnen und arbeiten im Bienzgut Ofenhaus.

Der Auftritt von Simona Mango und Bruce Reynolds findet im Anschluss an die um 19h30 beginnende Mitgliederversammlung des Westkreises 6 statt.

> Zur Homepage von Simona Mango und Bruce Reynolds ...  


Videofenster im Bienzgut - Bibliothek, Seite Bernstrasse
VIDEOFENSTER @ Bienzgut.ch
In Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch
Bienzgut, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr
Video läuft ab 21. Februar 2013

PETER AERSCHMANN
«BABEL I», 2012
HD Video, 16', loop, 16:9, no sound

Das Bildmaterial zu seinen Arbeiten fängt Peter Aerschmann mit der Kamera auf Strassen und Plätzen ein – mitten im Alltag, im pulsierenden Leben. Er isoliert einzelne Motive, wie Menschen, Vögel, Autos oder Pflanzen, aus ihrem ursprünglichen Umfeld, und baut sich mit diesen digital veränderten Versatzstücken ein visuelles Inventar seiner Umgebung auf.

Ausstellung
@ Progr.ch bis 23. März 2013
@ Bienzgut.ch bis 2. April 2013

Mehr dazu ...  


Nicht verpassen!

Freitag 19. April 2013
18.30 Uhr, Bienzgut Heubühne | Bernstrasse 79 | 3018 Bern

Bitte schalten Sie ihr Handy ein – die Vorstellung beginnt!

Jugendtheaterprojekt zur Förderung von Medienkompetenzen. Vorstellung für Jugendliche und Erwachsene. Ein Projekt von Expertengruppe Weiterbildung Sucht in Zusammenarbeit mit TOJ Trägerverein offene Jugendarbeit Bern im Rahmen des Kursprogramms für Mädchen und junge Frauen

Mehr auf
facebook.com/jugendarbeitbernwest
weiterbildungsucht.ch/peerakademie/peertheater  


Bern West zeigt Flagge – Bern West gegen Rassismus
Auch im Bienzgut hängen Fahnen mit der Aufschrift Bern West gegen Rassismus. Im Rahmen der Aktion "Bern West zeigt Flagge – Bern West gegen Rassismus" zeigen Private und Institutionen Flagge und treten damit für ein friedvolles Miteinander von Kulturen und Menschen unterschiedlicher Herkunft ein.
3. Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus (anklicken)  


Videofenster im Bienzgut - Bibliothek, Seite Bernstrasse
Ab 4. April 2013 im Videofenster:

MAIA GUSBERTI:

«LANDSCAPE (UN)FOLDED #3», 2012, Video HD, Ton und Text, 11’30’’

Das Video Landscape (Un)Folded #3 ist eine Arbeit aus der Werkgruppe Landscape (Un)Folded #1-4. Diese entstand nach einem Artist-in-Residence Aufenthalt in Amman, Jordanien 2011, eingeladen durch das ‚Darat al Funun‘, die Schweizerische Botschaft in Amman und Pro Helvetia.

> Mehr dazu ...  


Videofenster im Bienzgut: Dominik Stauch
Der Thuner Dominik Stauch ist einer der Pioniere interaktiver, webbasierter Kunstprojekte (www.stau.ch). Neben seiner Tätigkeit als "klassischer" Maler (etwa Ölmalerei hinter Glas) erweiterte er sein künstlerisches Spektrum immer mehr in Richtung Computeranimationen oder Installationen. Seine Videos bestechen einerseits durch klar durchdachte geometrische "Spielereien", andererseits durch ihre genial-einfachen Formen.

Ausstellung bis 27. Mai 2013 Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr
Mehr dazu ...  


Videokunst.ch zeigt bis 24. Juli 2013:

JEANNETTE EHLERS «BLACK MAGIC AT THE WHITE HOUSE» 2009
digital manipuliertes Video, Ton, 03'46''

Videokunst.ch @ Bienzgut.ch In Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch, Videofenster und Progr_Zentrum für Kulturproduktion, Ausstellungszone, Showroom.

Bienzgut, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr
 


Videokunst.ch @ Bienzgut.ch präsentiert:
JEANNETTE EHLERS

«BLACK MAGIC AT THE WHITE HOUSE», 2009
digital manipuliertes Video, Ton, 03'46''

Videokunst.ch @ Bienzgut.ch in Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch Bienzgut, Videofenster, Bibliothek Bümpliz, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr Ausstellung bis 24. Juli 2013
Mehr dazu ...  


Ab 12. August - 2. September 2013

FILIP HAAG im Videofenster:

«Ink’nGo», 2013, Animation (Morph), 6’29’’, Loop Synopsis

Malereien in Tusche und Acryl verwandeln sich in einer Metamorphose – computertechnisch, ohne Kamera. Formen zerspringen, (ver)schmelzen, fügen sich neu und finden sich wieder im Anfang - um sich sogleich neu zu deformieren.

Nach einer Neubearbeitung der gleichnamigen Arbeit von 2002 dreht sich nun der ganze Prozess um. Es läuft neu auch der Soundtrack (Werner Hasler und Urban Lienert), ursprünglich eine rückwärts eingespielte Komposition, zurück nach vorn.  


Wind fällte Baum in der Weide

In der Nacht vom 6. August fällte der Wind den Obstbaum vor dem Kleintierstall. Der morsche Stamm war dem Winddruck nicht mehr gewachsen. Glücklicherweise haben die Schafe und Geissen den Baumsturz heil überstanden.  


Maurice Trovato wechselt vom Piazzetta in die Osteria
Seit 15 Jahren führt Santo Trovato mit seiner Ehefrau Vera zur Zufriedenheit seiner Gäste ihre "Osteria da Santo". Sie sorgten mit viel Einsatz für mediterane Wärme, Essen und Trinken in der ehemaligen Remise. Im Frühjahr feierte Santo Trovato seinen 70. Geburtstag. Anfangs Mai erhält nun das Wirteehepaar Trovato Unterstützung von ihrem Sohn. Maurice Trovato führte seit fünf Jahre das Piazzetta in der Fussgängerzone an der Bümplizstrasse.
Mehr dazu ....  


Westkreis 6 Kulturanlass im Bienzgut, Heubühne:
Samstag, 12. Oktober 2013 um 19.00 Uhr (Türöffnung 18.30 Uhr)

„Der Imker“

Der Imker, die unglaubliche Geschichte von Ibrahim Gezer. Ein Film von Mano Khalil. Der Bümplizer Regisseur Mano Khalil porträtiert einen in der Schweiz lebenden Kurden. Der Film wurde mit mehreren Preisen geehrt.

Eintritt inkl. Nachtessen Fr. 25.00
Eintrittskarten erhältlich bei Coiffeur Assante, Brünnenstrasse 118, 3018 Bern, ab 3. September 2013.
Mehr zum Film Der Imker von Mano Khalil  


5. September - 17. Oktober 2013

RUTH BUCK im Videofenster

Come Back to Earth – «The march», 2012

Video mit 279 Bilder, 9’59’’, Loop

Ruth Buck macht indischen Boden für die BerachterInnen fast physisch erlebbar.

Videokunst.ch @ Bienzgut.ch / Videokunst.ch @ Progr.ch
In Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch Bienzgut,
Mehr dazu ....  


17. Oktober - 14. November im Videofenster:
FERHAT ÖZGÜR «women in love», 2013, DVD, 13’25’’ Loop

Ferhat Özgür ist ein poetischer Chronist seiner direkten Umgebung und einer der spannendsten zeitgenössischen Künstler aus der Türkei. Drei gestandene, türkische Frauen sprechen vor der Kamera über ihre verstorbenen Ehemänner.

Videokunst.ch @ Bienzgut.ch In Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch Bienzgut.

Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr
Mehr dazu ....  


Samstag 9. November 2013 ab 20h

Wir feiern

30 Jahre Bäregrabeschränzer

auf der Heubühne im Bienzgut. Bar und kleine Festwirtschaft mit den Chlepfschytter Münsingen und den Schlierener Tonschiisser. Eintritt 10.--

> Flyer zum Herunterladen ....  


Sonntag, 17. November 2013, 10.00 – 14.00 Uhr

Sonntagsmatinée: Musik und Brunch
Mike Horowitz and the Gypsies of the 21st Century


Amerikanische Roots-Music bis Jazz, Klezmer und Balkanmusik zum Tanzen, Träumen und Mitsingen.

Die Ofenhausgruppe Bümpliz serviert Züpfe und Brot aus dem Holzofen.

Bienzgut Bümpliz, Heubühne

Eintritt frei, Kollekte

Verein Kultur Bildung Arbeit Bümpliz-Bethlehem (KuBA)

Mehr dazu ...  


17. Oktober - 24. November im Videofenster:

FERHAT ÖZGÜR «women in love», 2013, DVD, 13’25’’ Loop

Videokunst.ch @ Bienzgut.ch In Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch Bienzgut.

Abspielzeiten: täglich 10-24 Uhr
Mehr dazu ....  


Präsentation im Videofenster bis 24. November 2013

Michael Spahr, Eliane Schott mit Kindern: Trickfilme

Die Videokünstler und Filmemacher Michael Spahr und Eliane Schott kreierten gemeinsam mit einem halben Dutzend Kindern aus Bern-West eine Serie von Trickfilmen.

Mehr dazu ....  


Offene Türe im Ortsarchiv
Neu öffnet das Ortsachiv in der Bibliothek Bienzgut einmal pro Monat seine Türen für die Öffentlichkeit.
Die nächsten Termine (HIER ANKLICKEN)  



> Mehr zur Bibliothek im Bienzgut ...  


D A S_B E G E G N U N G S Z E N T R U M_B I E N Z G U T_I N_B Ü M P L I Z
Bernstrasse 77, 3018 Bern / 031 991 17 57 Tram Nr. 7 bis "Post Bümpliz"
Benützen Sie die Autoeinstellhalle COOP, Einfahrt Seite Brünnenstrasse

Faktenblatt

Montag 9. Dezember 2013 19 Uhr Heuboden im Bienzgut

Verleihung der Königin Bertha Medaille 2013

Der Stadtpräsident wird dem Geehrten persönlich die Verdienstmedaille überreichen. Anschliessend offeriert der Westkreis6 eine kleine Verpflegung.
Mehr dazu ...  


Im Videofenster bis 20. Dezember 2013

BLACK MARKET INTERNATIONAL - Gespräche und Performances

Videodokumentation von Gisela Hochuli

Mehr dazu ....  


Videokunst.ch @ Bienzgut.ch Ausstellung bis 15. Januar:
PETER AERSCHMANN

Elevation, 2012 16' HD, 16:9 loop

Bienzgut Videofenster in Zusammenarbeit mit der Kunstachse.ch, Bibliothek Bümpliz, Abspielzeiten: 10-24 Uhr
Video  


Friedrich Wahlen ersetzt "Marabu" durch "Salve Vita"

Im "Söimätteli" vor der Fassade des Bienzgut Haupthauses steht ab Mitte August 2013 eine neue Holzskulptur von Friedrich Wahlen. Sie löst die Skulptur "Marabu" ab. Auf dem Kirschbaum, der bei seinem Elternhaus in Bowil stand, hatte er schon als kleiner Junge stundenlang darauf rumgeturnt.
Mehr dazu ...